ÖFFNUNGSZEITEN

Entsorgungszentrum Ecowest

Anlagenbetrieb


Mo. - Fr.: 6:30 - 17:30 Uhr

Recyclinghof

Mo. - Fr.: 8:00 - 17:00 Uhr
Sa.:         8:00 - 12:00 Uhr

Samstags nur Anlieferungen in Fahrzeugen bis 7,5 Tonnen. Keine LKW!
Kein Anlagen- und Deponiebetrieb!

Anfahrt>>

News

Ab Montag, 30. Mai 2016, werden Anlieferer bis 7,5 Tonnen Gesamtgewicht (PKW, PKW mit Anhängern, Transporter wie "Sprinter" o. ä.) nicht mehr verwogen, sondern direkt am Recyclinghof des Entsorgungszentrums abgerechnet. Die Abrechnung erfolgt auf Volumenbasis. Die Preise gelten je angefangene 500 Liter. Grund ist der Neubau der Waage-Anlage. Für Anlieferer ab 7,5 Tonnen (LKW) ist eine Ausweichwaage eingerichtet.
Samstags bleibt die Waage vorläufig geschlossen. Der Recyclinghof ist jedoch wie gewohnt geöffnet.

Schadstoffmobil am Samstag, 18. Juni von 9:00-12:00 Uhr, Nähe Eingangswaage des Entsorgungszentrums
Preisliste>>

Aktuelle Preisliste
Privatanlieferungen Recyclinghof Entsorgungszentrum
Download>>

Emissionswerte 2015

Aktuelle Emissionswerte der Biologischen Behandlungsanlage

Download>>

Ausbildung

Die derzeitigen Auszubildenden des Unternehmensverbundes Chris Wolfslau, Nils Reddig und Kevin Dzeubalka (v.l.)

Diese Seite wurde von den Auszubildenden gestaltet

Abfallwirtschaft schafft Ausbildungsplätze mit Zukunftsperspektiven


Warum solltest du die Ausbildung im Unternehmensverbund zur/zum Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft/ Industriekauffrau/ Industriekaufmann / FachinformatikerIn Schwerpunkt Systemintegration machen?

Du bist auf der Suche nach einer Ausbildung, die interessant und vielseitig ist, Spaß macht, aber vor allem sichere Zukunftsaussichten bietet? Dann bist du bei uns genau richtig! Die AWG und ihre Tochtergesellschaft ECOWEST - Entsorgungsverbund Westfalen GmbH, vermitteln dir das nötige, breitgefächerte Know-how, welches die wichtige Grundlage für deine berufliche Zukunft darstellt. Über den Unternehmensverbund mit der GEG im Kreis Gütersloh und dem Entsorgungsunternehmen Krumtünger in Oelde hast du die Möglichkeit unterschiedliche Standorte und Aufgaben kennen zu lernen.

Im ersten Jahr bekommst du die Möglichkeit in die verschiedenen Ausbildungsbereiche "reinzuschnuppern", um im weiteren Verlauf den Bereich zu vertiefen, für den du dich besonders begeistert.

Das Fachwissen der Entsorgung kommt bei uns selbstverständlich nicht zu kurz. Du bekommst schnell Einblicke in die verschiedenen Recyclingverfahren und Betriebsabläufe.

Lehrberufe in der Abfallwirtschaft - Ausbildungen mit Perspektive und für eine umweltfreundliche Zukunft

Du bringst folgende Eigenschaften für die Ausbildung mit?

A npassungsbereitschaft
B ereitschaft Neues kennenzulernen
F reundlichkeit
A ufgeschlossenheit
L ernbereitschaft
L eistungsfähigkeit

Dann freuen wir uns auf deine Bewerbung!
Vielleicht bist du schon bald unser Kollege. Die aktuellen freien Ausbildungsplätze kannst du auf der Seite Stellenmarkt nachschauen.

Der Ansprechpartner für den Beruf der Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft ist:
Tobias Mertenskötter, Tel.: 02524 9307-300

Der Ansprechpartner für die kaufmännischen Berufe ist:
Frank Hengstermann, Tel.: 02524 9307-200